GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Irminsäule Rundwanderung

Rubrik:Wandern, Kurzwanderung
Start:Irmenseuler Hütte
Ziel:Irmenseuler Hütte
Länge:8,53 km
Dauer:2 Stunden
Schwierigkeit:Kleine Steigungen
Barrierefreiheit:Die Tour ist nicht barrierefrei.
Anfahrt:Über Alfeld (Leine) nach Sack und weiter auf der L 469 bis Adenstedt, dann rechts abbiegen suf die K 323 nach Irmenseul. In Irmenseul rechts abbiegen zur Irmenseuler Hütte.

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Irminsäule - Rennstieg - Adenstedter Waldsportplatz- Sackwald-Rennstieg- Irminsäule

Irminsaeule-Irmenseul

Irminsaeule-Irmenseul

Start und Ziel Wanderhütte bei Irmenseul in der Nähe der Irminsäule.

Wir starten an der Wanderhütte von Irmenseul und gehen auf dem Rennstieg/Königsweg und Jacobsweg entlang des Waldrandes zum Waldsportplatz Adenstedt. Über den Sportplatz geht es in den südlichen Sackwald. Wieder auf den Rennstieg und zurück zum Ausgangspunkt. Von hier machen wir einen Abstecher zur Irminsäule. Von hier haben wir einen herrlichen Blick ins Riehetal.

Rennstieg - Dom Hildesheim - Hohe Schanze

Rennstieg - Dom Hildesheim - Hohe Schanze

Königsweg  Brüggen- Werla

Königsweg Brüggen- Werla

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (1,40 MB)

« zurück zur Übersicht »