GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Berge Rundweg 3

Rubrik:Wandern, Wandern, Wandern, Halbtagestour
Start:Wanderparkplatz Billkuhle an der Lingener Straße, 49626 Berge
Ziel:Wanderparkplatz Billkuhle an der Lingener Straße, 49626 Berge
Länge:7,17 km
Dauer:2-3 Stunden
Schwierigkeit:Leichte Tour
Barrierefreiheit:Die Tour ist nicht barrierefrei.
Anfahrt:Wanderparkplatz Billkuhle an der Lingener Straße, 49626 Berge
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert. Die tour ist mir einer "3" markiert
Kartenmaterial:Wandern in der Erlebnisregion Artland, S.70-71, ISBN 978-3-945096-00-0

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Rundweg im Süden von Berge

Vom Parkplatz mit den Wegen 1,2,4 und 5 Richtung Berge. Nach 800 m am Waldrand nach rechts- zusammen mit dem Hünenweg (gelb-blau markiert) und dem Bersenbrücker Landweg (rot-weiß markiert). Nach 500 m nach rechts auf den "Fürstenauer Damm". Nach 100 m nach links in die "Friedrich-Segler-Straße". Die "Bippener Straße" überqueren. Dahinter auf einen Feldweg. Rechter Hand ist später ein Grabhügel im Wald. An der Kreuzung mir dem Rastplatz "Neustadt" werden die beiden Fernwanderwege verlassen. Hier nach rechts. Der Straße bis zur "Bippener Straße" folgen, dort nach links entlang der Straße. Nach etwas mehr als 200 m nach rechts auf einen Feldweg. Diesem ca. 600 m folgen. Am Weg stehen Infoschilder zur Landschaftsgeschichte. Hinter der Überquerung einer Asphaltstraße nach links auf einen schönen Feldweg. Nach 800 m nach rechts. Nach einigen Metern ist rechter Hand eine Baumgruppe sichtbar, die einst ein Grabhügel war. An der Straße "Lindlage" nach links und sofort darauf nach rechts. Nach ca. 500 m an der Kreuzung nach rechts- jetzt zusammen mit Weg 2. Nach ca. 250 m nach links in einen schmalen Waldweg. Er führt vorbei an Teichen. 250 m dahinter nach rechts auf einen erhöhten Waldweg, dann nach 100 nach links Treppenstufen hinab. Es geht vorbei am Spielplatz und an der Wanderhütte, später biegt der Weg nach rechts ab und verläuft bis zum Ausgangspunkt parallel zur "Lingener Straße".  

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (0,75 MB)

« zurück zur Übersicht »