GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Rund um Schledehausen

Rubrik:Wandern
Start:Wanderparkplatz Sportplatz, 49143 Bissendorf-Schledehausen
Ziel:Wanderparkplatz Sportplatz, 49143 Bissendorf-Schledehausen
Länge:9,41 km
Dauer:3 Stunden
Schwierigkeit:Leichte Tour
Anfahrt:Wanderparkplatz Sportplatz, Am Sportplatz, 49143 Bissendorf-Schledehausen
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert. Der Weg ist mit einem weißem Kreis markiert
Kartenmaterial:Wanderkarte "Feriengebiet Bissendorf" im Maßstab 1:25.000, herausgegeben von der Gemeinde Bissendorf.

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Rundweg um Schledehausen

Vom Parkplatz der Straße zum Wald hin folgen. An einer Holzskulptur geradeaus. Der Weg trifft nach 200 m auf den Südlichen Tourenweg (weißes Kreuz), dort nach rechts. Dem Weg bis zur Heinrich Herweg-Hubertus-Hütte folgen. Vor der Hütte nach links. Dem Weg durch die Felder und unter einer Stromleitung stets geradeaus folgen. Unten die „Astruper Straße“ überqueren und weiter geradeaus durch die Siedlung Westrup. Hinter der Siedlung auf das Tor der Firma Pante zugehen und davor nach rechts abbiegen. Es geht parallel zu einem Graben unterhalb der „Westruper Straße“ entlang. Unten an der "Bad Essener Straße" weiter dem Weg am Graben entlang folgen, er biegt nach links ab und führt oberhalb der „Bad Essener Straße“ am Zaun entlang. Nach ca. 230 m nach rechts in den "Teichhausweg". Diesem bis zur "Wulftener Straße" folgen. Dort nach rechts, hier vorsichtig gehen, es ist eng. Nach 300 m nach links in den Feldweg bergauf zum Wald im Alt Schledehauser Berg. An einer kleinen Wanderhütte vorbei, dann abwärts durch den Wald bis zur "Alt Schledehausener Straße", dort nach rechts. Nach 300 m an einer Kreuzung nach links auf das Gelände der Schelenburg- jetzt wieder zusammen mit dem Südlichen Tourenweg. Hinter der Schelenburg die "Schledehausener Straße" überqueren, in ein kleines Wäldchen an einem Bach entlang. Am Ende des schönen Waldweges biegt der Tourenweg nach links zur Schelenburger Mühle und nach Schledehausen ab, hier die Straße überqueren und mit Weg 6 in ein kleines Wäldchen auf einen schmalen Pfad einbiegen. Der Pfad stößt auf eine Straße, diese überqueren und zusammen mit Weg 6 auf einen Waldweg. Diesem ca. 500 m folgen. Dann nach links und die Wierau über eine kleine Brücke überqueren. An einer der unübersichtlichen Kreuzung "Krevinghauser Straße" und "Linner Landstraße" überqueren und einem Feldweg bergauf folgen. An einer Bank nach rechts, Weg 6 biegt hier nach links ab. Der Weg macht einen Knick nach links, weiter bergauf, vorbei an einer Hütte, den "Linner Kirchweg" queren, weiter geradeaus aufwärts. Hinter den Tennisplätzen führt der Waldweg über in den "Kalkofenweg". Dieser kommt an der "Bergstraße" aus. Diese überqueren und zum Parkplatz zurück.

 

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (1,35 MB)

« zurück zur Übersicht »