GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Natbergen Rundweg 2

Rubrik:Wandern, Kurzwanderung
Start:Wanderparkplatz Natbergen
Ziel:Wanderparkplatz Natbergen
Länge:7,26 km
Dauer:2 Stunden
Schwierigkeit:Leichte Tour mit Anstieg zum Stockumer Berg.
Anfahrt:Wanderparkplatz Natbergen, Gut Stockum, 49143 Bissendorf-Jeggen West. Der Parkplatz liegt am Abzweig der "Mindener Straße" zur Straße "Gut Stockum".
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert. Die Tour ist sehr gut mit einer weißen "2" markiert. Die Orientierung ist insgesamt leicht.
Kartenmaterial:Wanderkarte "Feriengebiet Bissendorf" im Maßstab 1:25.000, herausgegeben von der Gemeinde Bissendorf.

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Schöne Rundtour durch Stockumer Wiesen und Stockumer Berg

Vom Parkplatz zusammen mit dem Bissendorfer Burgenweg (weißes "B" im Kreis) der Straße "Gut Stockum" folgen, die links um das Gut herum führt und in die "Karlstraße" übergeht. Hinter dem Gut Stockum biegt der Bissendorfer Burgenweg nach rechts ab, hier weiter geradeaus der Straße folgen. Sie führt bergauf, macht später ein Rechtsknick. 300 m dahinter führt der Wanderweg nach links auf einen schönen Weg am Waldrand entlang. Er kommt an der Straße "Am Stockumer Berg" aus. Hier nach links und 70 m weiter nach rechts in den Wald. Hier kann es im Winter etwas matschig sein. Der Waldweg stößt auf die Straße "Stockumer Feld", hier nach links. Die Straße nach 500 m nach links auf einen Feldweg verlassen. Nach 600 m auf einen Weg nach rechts. Es geht durch freies Feld über die Hase, unter einer Stromleitung und über die Bahnlinie entlang. An der "Mindener Straße" nach rechts und sofort darauf nach links in die "Lange Straße". An deren Ende nach links in den "Pfingstweg". An dessen Ende nach links in den "Hadernweg", nach 100 m nach rechts in die "Hauptmannstraße". 50 m vor Erreichen der "Jeggener Straße" nach links in die "Hermannstraße". An deren Ende nach rechts in die "Friedrichstraße". Die trifft auf die "Jeggener Straße". Von dort nach links zurück zum Parkplatz.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (0,78 MB)

« zurück zur Übersicht »