GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Rundweg Holte - Bissendorf

Rubrik:Wandern, Wandern, Wandern, Kurzwanderung
Start:Kirche St.Dionysius, 49143 Bissendorf-Mitte
Ziel:Kirche St.Dionysius, 49143 Bissendorf-Mitte
Länge:10,25 km
Dauer:3 Stunden
Schwierigkeit:Lohnende Tour mit einigen Steigungen und schönen Ausblicken.
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert. Die Tour ist sehr gut mit einem weißen Strich markiert.
Kartenmaterial:Wanderkarte "Feriengebiet Bissendorf" im Maßstab 1:25.000. Dort ist im Bereich Markenweg/Westerwiesenweg noch der alte Wegverlauf hinterlegt.

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Rundweg in Bissendorf

Rundweg Holte-Bissendorf

Die Kirche St.Dionysius nach rechts umrunden, dann in einen Fußgängerweg zwischen Mauern nach rechts, kurz darauf nach links. Die "Werscher Straße" wird überquert, jenseits über einen Parkplatz dem Fußweg bergauf folgen. Oben am Achelrieder Berg den „Dr.Schröder-Weg“ überqueren und nach ca. 50 m nach rechts in den Wald. Dem Waldweg bis zum Sprachheilzentrum/Rehaklinik Werscher Berg folgen. Dort verläuft der Weg kurz mit dem Wanderweg "Wissingen-Voxtrup" zusammen (weißer Punkt). Am Waldrand nach links zum Parkplatz, dort nach rechts in die Straße "Am Werscher Berg". Diese führt abwärts und stößt unten bei einem Buswarte-Häuschen auf die Straße "Wellbruch". Dort nach links und sofort darauf nach rechts bergab auf den "Markenweg". Unten in der Linkskurve die Straße verlassen und geradeaus auf einen Feldweg, der einen Bach überquert. Er stößt auf den „Westerwiesenweg“, dort nach links. Der Straße bis zum T-Stück an der "Dorfstraße" folgen. Hier nach rechts in die Ortschaft Himbergen. Vor der Autobahn nach links in den "Pottkampsweg", nach 200 m nach rechts und die Autobahn überqueren. Hinter der Brücke nach rechts, ca. 180 m parallel zur A30 dem Feldweg folgen, dann nach links hoch zum Holter Berg. Am Waldrand nach rechts- jetzt bis zur Holter Kirche zusammen mit Rundweg Nr.2 und dem gut markierten „Terra track Holter Berg“. Nach 300 m im Wald steil links hoch. Der Weg führt zum schön gelegenen Holter Friedhof. Dort reicht der Blick bis Osnabrück. Dem Weg jenseits der Friedhofsmauer geradeaus abwärts bis zur Holter Kirche folgen. Diese links umgehen. An der Wandertafel neben der Holter Kirche die "Borgloher Straße" überqueren, sofort darauf nach rechts in den "Sünderholzweg". Hier verlaufen auch der „Heimatkundliche Rundweg um Holte“ mit vielen Infotafeln zur Ortsgeschichte sowie der mit einem Doppelstrich markierte Wanderweg von Dissen nach Osnabrück. Dem „Sünderholzweg“ ca. 300 m bergab folgen. Unten nach links in das Waldgebiet "Ledenburger Sundern", dem Waldweg bergauf folgen. Er macht zunächst einen Schwenk nach links, dann eine Biegung nach rechts. Er kommt oben an der "Roten Straße" aus, dort nach rechts. Dieser ca. 950 m folgen. Bei einem Radwegweiser („Kloster Oesede, Holsten-Mündrup“) nach rechts einem Feldweg bergab folgen. Diesem Weg geradeaus folgen, er kommt unten in ein Waldgebiet. Am Waldrand mit Bank und Aussicht auf Bissendorf nach links Richtung Bissendorf, die Autobahn A30 überqueren. Es geht weiter Richtung Ortsmitte über die Straße „Zur Rudolfshöhe“. Diese trifft in Bissendorf auf die "Meller Straße". Diese überqueren und an der Wandertafel vorbei zur Kirche.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (1,50 MB)

« zurück zur Übersicht »