GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Drei-Seen-Tour

Rubrik:Auto-Touren, Eintagestour
Start:S-Bahnhof Meckelfeld
Streckenverlauf:Meckelfeld, Maschen, Over, Hörsten
Länge:20,00 km
Dauer:S-Bahnhof Meckelfeld
Kontakt:Landkreis Harburg
Schloßplatz 6
21423 Winsen (Luhe)

Telefon: 04171 693-0
Telefax: 04171 687-0

E-Mail: buergerservice@lkharburg.de
Internet: www.landkreis-harburg.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

IGWB

Dies ist die Tour der Gegensätze: Romatische Seen, die herbe Weite des Junkerfeldes und die imponierende Ästhetik des Rangierbahnhofes Maschen konkurrieren miteinander. Am faszinierendsten bei dieser Rundtour ist der Umstand, dass Technik und Natur krass nebeneinander stehen, aber der Junkerfeldsee überhaupt erst durch den Bau des Rangierbahnhofes entstanden ist. Heute ist er Vogelschutzgebiet, in dem die Tiere von einem Turm aus beobachtet werden können. An den Innenwänden des Beobachtungsturmes befinden sich zahlreiche Tafeln, die über die am Junkerfeld vorkommende Flora und Fauna informieren. An erster Stelle staht das Schachbrettblume, die nur hier in so großer Zahl wild wächst und sonst nirgends mehr. Wenn sie im Mai blüht, sind die Weiden von dem zarten dunkellila förmlich übersät. Der Rangierbahnhof ist am spannendsten an einem Wochentag zu beobachten. Wenn die Waggons verschoben werden, wirkt er wie eine riesige Spielzeugeisenbahnanlage und offenbart seine ganze Schönheit und Betriebsamkeit. Eine kleinere Sehenswürdigkeit ist die alte Ölpumpe auf dem Weg zum Junkernfeld. Dort findet man Informationen über ihre Funktion und die Ölförderung, so dass sie ein kleines Stück Museum im Freien ist. Einkehrmöglichkeiten: Pulvermühlenteich Meckelfeld, Over, Hörsten Bademöglichkeit: Pulvermühlenteich, See im Maschener Moor, See im Großen Moor. Sehenswürdigkeiten: Rangierbahnhof Maschen, Naturschutzgebiet "Untere Seeveniederung" (Junkernfeld), historische Ölpumpe. Diese Tour wurde am 24.11.2011 aus dem Landkreis Harburg Navigator übernommen: www.navigator.landkreis-harburg.de

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (1,66 MB)

Urheber: © Landkreis Harburg

« zurück zur Übersicht »