GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Kleeblattroute 2A

Rubrik:Fahrrad-Touren, Eintagestour
Start:Garrel
Streckenverlauf:Garrel, Amerika, Ahlhorner Fischteiche, Nikolausdorf, Garrel
Ziel:Garrel
Länge:29,87 km
Dauer:3 Stunden
Schwierigkeit:Streckenverhältnisse: größtenteils asphaltierte Radwege oder gering befahrene Straßen und Wirtschaftswege.
Barrierefreiheit:Die Tour ist barrierefrei.
Kontakt:Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre e.V.
Eschstraße 29
49661 Cloppenburg
Telefon: (0 44 71) 15-2 56
Fax: (0 44 71) 93 38 28
Web: www.thuelsfelder-talsperre.de
E-Mail: info@thuelsfelder-talsperre.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Von »Amerika« zum Nikolausbüro

Streckenverlauf:Sie starten Ihre radtour in Garrel. Von dort geht es in Richtung »Amerika«, einem Ortsteil von Garrel. Nachdem Sie den Amerikastein passiert haben, radeln Sie vorbei an Feldern, Wiesen und Wald zu den Ahlhorner Fischteichen, welche einen Radelstopp wert sind. Von dort geht es entlang der Lethe bis nach Nikolausdorf. In Nikolausdorf werden seit fast 40 Jahren von freiwilligen Helfern Briefe von Kindern an den Nikolaus beantwortet, denn Nikolausdorf ist über die Grenzen Deutschlands bekannt. Durch das Letherfeld geht es nun zurück nach Garrel.

Erläuterungen zur Tour:
Die Kleeblattrouten 2A und 2B können auch zusammenhängend gefahren werden. Dann ergibt sich eine Streckenlänge von ca. 53 km.

Sehenswertes/Radelstopps:
»Amerika«, Ortsteil von GarrelAhlhorner Fischteiche»Urwald Baumweg« in HohegingBurnmuseum in NikolausdorfNikolausdorf mit NikolausbüroFalls Sie Fragen zu unseren Radwanderangeboten haben oder mehr über unser Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre erfahren möchten, dann melden Sie sich doch einfach bei uns.
Wir beraten Sie gerne telefonisch oder per E-Mail.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (1,48 MB)

Urheber: Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre e.V.

« zurück zur Übersicht »