GeoLife | Das Freizeitportal in Niedersachsen | geolife.de

Naturschutzgebiete Fischerhuder Wümmeniederung und Borgfelder Wümmewiesen

Rubrik:Fahrrad-Touren, Eintagestour
Start:Fischerhude, Parkplatz
Ziel:Fischerhude, Parkplatz
Länge:25,49 km

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Tour auf flachen Wegen durch weitläufige, extensivierte Grünlandbereiche und entlang von renaturierten Abschnitten der Wümme.

Renaturierter Wümme-Mittelarm.

Renaturierter Wümme-Mittelarm.

Die Tour führt durch zwei Naturschutzgebiete, die im Rahmen eines Bundesförderprogramms entstanden sind. Mit erheblichen Aufwand sind hier ca. 1300 ha ins öffentliche Eigentum überführt und renaturiert worden.

Durch weitläufige Grünlandbereiche , die seit einigen Jahren naturschonend bewirtschaftet werden, führt der Weg. Eine späte Mahd, der Verzicht auf Düngung und hohe Grundwasserstände bewirken, dass sich hier artenreiche, bunt blühende Wiesen entwickeln, die im Frühjahr Brachvogel, Bekassine, Uferschnepfe und Braunkehlchen als Brutrevier dienen.

Einzigartig für Niedersachsen ist der Binnendeltacharakter der Wümme, die sich hier in mehrere Flussarme aufspaltet.

Entlang der Landesgrenze (Wümme-Nordarm) entstehen großflächig, nasse, unbewirtschaftete Auenbereiche, die zu den dynamischsten, artenreichsten und wertvollsten Lebensräumen überhaupt gehören. Deiche wurden abgetragen und dem Gewässer anschließend freien Lauf gegeben. Im Bett der Wümme selbst wurden sämtliche Staubauwerke zu sogenannten Sohlgleiten umgebaut, damit Fischarten wie Lachs, Meerforelle und Neunaugen wieder der Aufstieg zu ihren Laichplätzen gelingt.

Auf der Strecke liegen zudem zwei Aussichthügel, die schöne Landschaftseindrücke ermöglichen.

Diese Tour liegt im Naturschutzgebiet Fischerhuder Wuemmeniederung. Diese Tour liegt im Naturschutzgebiet Borgfelder Wuemmewiesen.

Renaturierter Wümme-Nordarm.

Renaturierter Wümme-Nordarm.

Extensive Weidenutzung.

Extensive Weidenutzung.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (3,79 MB)

« zurück zur Übersicht »